in der Galerie S
in der Galerie S - Galerie für zeitgenössische Kunst
 
 

Im neuen Jahr:
Neue Lieder
und neue Texte
an neuem Ort.

WINTERSONGS 2019
 
Früher war es so: In der kalten Jahreszeit, eingeschneit in ihren Häusern, rückten die Menschen zusammen, erzählen sich Geschichten und musizierten. Heute hindert nicht nur der Mangel an einer schützenden Schneedecke an solchem Tun.
 
Dass aber eine unverhohlen sentimentale Sehnsucht besteht, nach einem solchen Zusammenrücken, bewiesen zahlreiche Zuschauer, die die WINTERSONGS in den vergangenen Jahren besucht haben.
 
Im neuen Jahr: Neue Lieder und neue Texte an neuem Ort.
 
Die Sängerin Anirahtak und der Pianist Ludger Singer huldigen mit Eigenkompositionen und überraschenden Arrangements bekannter Standards der Schönheit des Winters, und begleiten improvisatorisch die neue Fundstücke aus der Literatur, welche stimmungsvoll vorgetragen von den Schauspielerinnen Mona Creutzer und Annette Schmidt, tief in die klirrende Kälte verschneiter Landschaften entführen.
 
Aber keine Sorge: Die "Galerie S" ist geheizt und mit Heißgetränken versorgt das Team vom "Domkeller"!



So. 17. Februar 18:00 h
Sa. 23. Februar 18:00 h
 
Spielort: Theater K unterwegs in der "Galerie S"
(Hof 3, direkt neben dem "Domkeller")
 
Eintritt: 15,- / 10,- (ermäßigt) / 6,50 (Aachen Pass)
 
Vorverkauf:
AZV Kundenservice Medienhaus im Elisenbrunnen,
KlenkesTicket im Kapuzinerkarree und Frankenberger Buchladen
sowie per Telefon oder eMail über das Büro des Theater K
[Tel.: 0241 151155, eMail: theater-k@arcor.de]
 





Diese Seite ist Teil eines Framesets von
www.theater-k.de